Nachrichten und Mitteilungen

Seminar Aufsichtspflicht

Liebe Ehrenamtliche der Jugendarbeit,

egal, ob bei der Gruppenstunde, im Ferienlager oder beim Schwimmen - überall gibt es Gefahren. Darum ist es wichtig, dass JugendleiterInnen die Rahmenbedingungen kennen, in denen sie tätig sind.

Wir laden daher alle Ehrenamtlichen aus der Jugendarbeit zu einem Seminar zum Thema „Aufsichtspflicht und mehr…“ ein.
Die Inhalte des Seminars sind:

  • Grundlagen der Aufsichtspflicht (Definition, Umfang, Erfüllung und Pflicht)
  • richtiger Umgang mit Gefahrenquellen
  • Aufsichtspflicht in besonderen Situationen
  • Haftung
  • Jugendschutz
  • Sexualstrafrecht
  • praktische Beispiele

Dieses Seminar ist auch als Baustein für den Erwerb oder die Verlängerung der JugendleiterCard gültig.

Die Schulung findet statt am Samstag, den 16. Februar 2019 im Jugendzentrum Lichtenfels. Die Anmeldung muss schriftlich erfolgen.

Anmeldeschluss ist der 11. Februar 2019

Wir freuen uns auf Euch!

Das Jahresprogramm 2019 ist da!

Ab sofort kann in der Geschäftsstelle des Kreisjugendringes, bei den Schulen und auch in den Städten, Märkten und Gemeinden das neue Jahresprogramm 2019 abgeholt werden. Viele interessante und vielfältige Angebote warten auf Euch!

AnhangGröße
Jahresprogramm 2019995.85 KB

Freizeitspaß rechtssicher gestalten!

Schwimmbadbesuche mit Kinder- und Jugendgruppen

In Anbetracht des tragischen Freibad-Unfalls in Kulmbach im Sommer 2014 erfolgte vom Amtsgericht Kulmbach Anfang April ein Urteil, dass für Verunsicherung sorgt. Einige Jugendleiter_Innen fragen sich nun, ob der Besuch eines Freibads/Schwimmbads mit einer Teilnehmergruppe aufgrund des Haftungsrisikos überhaupt noch möglich ist.

Vor diesem Hintergrund hat der Bayerische Jugendring ein entsprechendes Schreiben veröffentlicht, dass wir in der angehängten PDF gerne zur Verfügung stellen.

© Kreis Jugend Ring Lichtenfels 2013 - 2017

zum Seitenanfang