1. Newsletter 2016 des Kreisjugendringes Lichtenfels

Newsletter-Abonnenten wissen mehr ...

Infos für Kinder, Jugendliche und Eltern:

Jahresprogramm 2016

Das neue Jahresprogramm des Kreisjugendringes und der Kommunalen Jugendarbeit ist im Druck und steht nach dem 26. Januar zur Verfügung. Der Flyer kann in der Geschäftsstelle des KJR, bei den Schulen sowie bei Stadt- bzw. Gemeindeverwaltungen abgeholt werden. Wer will kann jetzt schon anrufen und sich in den Verteiler des Programms aufnehmen lassen, dann bekommt er das Programm 2016 zugeschickt.

Schlittschuhfahrt am Aschermittwoch

In den Faschingsferien, genauer am Aschermittwoch dem 10. Februar, fährt der KJR wieder zum Schlittschuhfahren. Heuer geht es zuerst nach Sonneberg in das dortige Eisstadion. Danach befördert der Bus die Teilnehmer nach Lauenstein in die Schokoladenconfiserié. Wer kennt die dort hergestellten Pralinen nicht? In der Schauwerkstatt können die Mädels und Jungs zusehen, wie diese herstellt und gefüllt werden. Jede/r die/der bei dieser Fahrt dabei ist, darf selbst ein Herzpraline verzieren und mit nach Hause nehmen und/oder essen. Auch am Schokoladenbrunnen im werkseigenen Laden können Schleckermäulchen mal probieren. Im Anschluss läuft die Gruppe 5 Minuten zum Schiefermuseum. Hier kann man sehen wie die alten Schiefertafeln hergestellt werden, auf der noch die Großeltern ihre Aufgaben gemacht haben. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dürfen ihre eigene Schiefertafel selbst linieren und mit nach Hause nehmen.

Gegen 16:35 Uhr ist dann die Rückfahrt geplant. Die Teilnehmergebühr beläuft sich incl. Busfahrt, Betreuung, Eintritte, Herzpastete und Schiefertafel auf 22 €. Bei Geschwistern zahlt das 2. (oder 3.) Kind 5 € weniger.

Weitere Informationen zu den Aktionen und die Anmeldeformulare sind in der Geschäftsstelle des Kreisjugendrings, Köstener Str. 6 erhältlich oder können unter der Rufnummer 09571/940 603 oder per Mail unter service@kjr-lichtenfels.de angefordert werden. Ein direkter Download der Unterlagen ist bei www.kjr-lichtenfels.de möglich. Die Anmeldungen müssen schriftlich erfolgen und werden der eingehenden Reihenfolge nach berücksichtigt.

Kinderkochkurs

Schon einen Tag später gibt es ein weiteres Angebot. Am 11. Februar findet für Kinder ab 6 Jahren ein Kinderkochkurs statt. Die Teilnehmer werden von 9:30-12:30 Uhr im Mehrgenerationenhaus in Michelau unter fachmännischer Anleitung geniale Pausensnacks zaubern. Der Kurs kostet 8 € für die Betreuung und für die Lebensmittel. Ansprechpartner ist aber nicht der Kreisjugendring sondern die kommunale Jugendarbeit im Landratsamt Lichtenfels, Rufnummer 09571/18-304 oder 09571/18-109.

Cocktail-Mix-Kurs alkoholfrei

Als Abschluss der Faschingsferien können am Freitag, den 12. Februar alle interessierten Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren im neuen Jugendtreff "Pins" in Altenkunstadt lernen, wie man schmackhafte und alkoholfreie Cocktails mixt. Auf der Kegelbahn dürfen die Teilnehmer dann zeigen, wer eine ruhige Kugel schiebt oder beim Airhockey die/der Reaktionsschnellste ist. Auch bei diesem Angebot ist der Ansprechpartner die kommunale Jugendarbeit im Landratsamt Lichtenfels. Die Ausschreibungen können unter dem Link https://www.lkr-lif.de/landratsamt/jugend-und-familie/kommunale-jugendarbeit/232.Aktuelle_Freizeitangebote_der_Kommunalen_Jugendarbeit_fuer_Kinder_und_Jugendliche.html heruntergeladen werden.


Infos für Jugendleiter und Verbände aus dem Landkreis Lichtenfels:

Frühjahrsvollversammlung

Am Montag, dem 2. Mai findet um 19:30 Uhr im großen Sitzungssaal des Landratsamtes die nächste Vollversammlung des Kreisjugendringes statt. Die Delegierten der einzelnen Jugendgruppe und -verbände werden nicht nur die Jahresrechnung 2015 absegnen sondern auch aus ihren Reihen den Vorstand des Kreisjugendringes wählen. Alle Personen, die in einem Verband oder Verein und dem Kreisjugendring angeschlossen sind, können sich für den Vorstand aufstellen lassen.

Das sind die Aufgaben des Vorstandes Das bieten wir Das wünschen wir uns

Umsetzung von Projekten und Ideen

Regelmäßige Vorstandssitzungen

Rahmenbedingungen für die Jugendarbeit verbessern

Vertretung des KJR in der Öffentlichkeit

Verwirklichen der Beschlüsse der Vollversammlung

Verteilung von Zuschüssen

Mitarbeit in Arbeitskreisen wie z.B. JUZ-Rat oder im Jugendhilfeausschuss

Ein aktives Vorstandsteam

Weiterqualifizierung

Aufwandsentschädigung

Verwirklichung von eigenen Vorstellungen

Aktuelle Informationen zur Jugendarbeit

Kooperativer und vertrauensvoller Arbeitsstil

Interesse die Jugendarbeit im Landkreis weiter zu entwickeln.

Spaß an der Arbeit in einem Team

Engagierte Persönlichkeit

Sollten wir Euer Interesse geweckt haben, könnt Ihr Euch gerne telefonisch bei uns melden.

Wir wünschen allen Newsletter Abonnenten ein gesundes, unfallfreies und gutes neues Jahr 2016.

Kreis-Jugend-Ring Lichtenfels
Köstener Str. 6
96215 Lichtenfels
Internet: www.kjr-lichtenfels.de
E-Mail: service@kjr-lichtenfels.de
Telefon 09571/940 603
Öffnungszeiten:
Mo./Die./Fr.: 10:00-12:30 Uhr
Do.: 15:00-19:00 Uhr Mi.: nach Vereinbarung

© Kreis Jugend Ring Lichtenfels 2013 - 2017

zum Seitenanfang