2. Newsletter 2015 des KJR Lichtenfels

Newsletter-Abonnenten wissen mehr ...

Infos für Kinder, Jugendliche und Eltern:

Pfingstferienprogramm 2015

Kaum sind die Osterferien vorbei und schon gibt es das Pfingstferienprogramm. Ab sofort darf man sich dazu schriftlich anmelden. Der Flyer kann auf der Homepage www.kjr-lichtenfels.de runtergeladen oder unter der Rufnummer 09571/940 603 angefordert werden. Es erwarten Euch tolle Ferien mit ganz unterschiedlichen Angeboten, aber eines haben alle Aktionen gemeinsam - es geht raus in die Natur. Langweilig? - von wegen - Spaß und jede Menge interessanter Erlebnisse warten auf Euch, egal ob zu Wasser, zu Fuß, per Rad, am Berg oder beim kreativen Arbeiten. Wer hier nix findet ist selber schuld.

Los geht es am Samstag, den 23. Mai mit einem Schnupper-Kletterkurs am Kemitzenstein. Mädels und Jungs ab 10 Jahren können unter der Anleitung von erfahrenen Bergsteigern der Naturfreunde Bad Staffelstein am Berg erste Erfahrungen sammeln. Die Ausrüstung wird gestellt, aber (falls vorhanden) können auch die eigenen Sachen genutzt werden. Wetterfeste Kleidung, hohe Turn- oder Wanderschuhe sowie Brotzeit, Getränke und die 5 € Teilnehmergebühr müssen mitgebracht werden. Der Kurs dauert von 13:00-17:00 Uhr und ist für maximal 15 Teilnehmer gedacht.

Am Dienstag, den 26. Mai dürfen Kinder ab 8 Jahren von 10:00-12:00 Uhr im Jugendzentrum bei einem Flechtkurs mitmachen. Aus Weide werden Blumenstecker für Blumentöpfe oder Gartenbeete hergestellt, auch andere Naturmaterialien können  mit eingeflochten werden. Wie das geht, lernen die Teilnehmer unter fachkundiger Anleitung. Ausgerüstet mit alter strapazierfähiger Kleidung, einer Gartenschere, Getränk, Brotzeit und 5 € Teilnehmergebühr kann es für maximal 12 Teilnehmer losgehen.

"Tour durch die Natur" am Mitwoch, den 27. Mai. Das ist das Motto einer Radltour ab dem Landratsamt Lichtenfels. Los geht es um 11:00 Uhr nach Michelau ins Deutsche Korbmuseum zu einer spannenden Rallye und einem actionreichen Quiz. Mitgebrachte Brotzeit wird in einer Pause verzehrt, bevor die Gruppe sich wieder in den Sattel schwingt. Die nächste und letzte Station ist der Baggersee zwischen Hochstadt a. Main und Zettlitz. Bei den Sportfischern wird relaxt, gegrillt, geratscht, nach Fischen geschaut und sich über das Angeln informiert. Die gleiche Route führt die Gruppe dann wieder zurück um gegen 18:00 Uhr wieder am Ausgangspunkt zu sein. Die Teilnehmer ab 9 Jahre müssen nur 9 € zahlen für Eintritt, Betreuung und das Grillen. Bei Geschwistern zahlt das 1. Kind 9 €, alle weiteren Kinder 7 €.

An zwei Tagen wird ein Kanukurs angeboten. Am Samstag, den 30. Mai treffen sich die Teilnehmer um 9:00 Uhr und dann geht es los. Auf dem Gelände des AWV Coburg in Schney, lernen die Teilnehmer bis ca. 15:00 Uhr wie man Kanu fährt. Am Sonntag, den 31. Mai wird dann schon eine kleine Kanutour von Michelau nach Schney zum Bootshaus gemacht. Der Kurs ist für Kinder von 11-13 Jahren gedacht, dauert jeweils von 10:00-15:00 Uhr und kostet 10 €. Im Preis enthalten ist die Kursgebühr und die Verpflegung an beiden Tagen incl. 1 Getränk. Voraussetzung ist natürlich, dass die Mädels und Jungs schwimmen können! Schwimmwesten werden vom Verein gestellt; Badekleidung, Sonnenschutz, Handtuch, Regenjacke, Kleidung zum Wechseln und zusätzliche Getränke müssen selbst mitgebracht werden.

Weiter im Pfingstferienprogramm geht es am 3. Juni. An diesem Tag finden gleich zwei Aktionen statt. Nachmittags von 15:00-16:30 Uhr können Interessierte bei einem Gitarren-Schnupperkurs ausprobieren, ob dieses Instrument etwas für sie ist. Im Jugendzentrum dürfen 10-14 Jährige die ersten Griffe erlernen, erhalten eine Grundeinweisung und können dann loslegen. Eine Gitarre kann für diesen Kurs im JUZ gratis ausgeliehen werden. Deshalb ist die Teilnehmerzahl auf 4 Leute begrenzt; die Kursgebühr beträgt 2 €.

Am gleichen Tag sind Kinder ab 8 Jahren zu einer Fackelwanderung eingeladen. Um 16:30 Uhr trifft sich die Gruppe auf dem Wanderparkplatz am Kordigast und läuft zum Gipfelkreuz des Großen Kordigast. Bei einer Pause auf dem Gipfel, kann die mitgebrachte Brotzeit gegessen und der Rundblick über die Gemeinden der Umgebung genossen werden. Die nächste Etappe führt die Teilnehmer zur Steinernen Hochzeit. Dort können Mädels und Jungs auf und mit Pferden einen Spaziergang unternehmen, am Lagerfeuer Würstchen grillen und gruseligen Geschichten zuhören. Bei Einbruch der Dämmerung werden die Fackeln vorbereitet und entzündet um dann den Heimweg anzutreten. Gegen 22:15 Uhr holen die Eltern am Wanderparkplatz ihre Kinder wieder ab.

 

Kreisjugendfest 2015

Am Sonntag, den 21. Juni 2015 wird unser Kreisjugendfest in Marktzeuln stattfinden.

Auf dem dortigen Sportplatz des TSV Marktzeuln werden die einzelnen Verbände des Kreisjugendringes mit Infoständen und verschiedenen Aktivitäten ihre Ziele und Schwerpunkte darstellen. Sie zeigen, welche vielfältigen Möglichkeiten für Kinder und Jugendliche angeboten werden, um ihre Freizeit sinnvoll zu gestalten. Damit gibt der Kreisjugendtag nicht nur den mitwirkenden Gruppen eine Plattform um sich darzustellen, sondern rückt auch die Jugendarbeit stärker in das Bewusstsein der Bevölkerung. Dieser Tag ist für Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen attraktiv und nicht nur zum Zuschauen, sondern auch zum Informieren, Ausprobieren und Mitmachen gedacht.

Die mitmachenden Gruppen haben sich viele Gedanken gemacht und bieten Aktionen an, die packend, spannend, informativ und kreativ sind. Mehr wird noch nicht verraten - man darf gespannt sein!

Eingeladen sind Familien, Kinder, Jugendliche, Omas und Opas, Onkel und Tanten und alle, die einen schönen und ereignisreichen Tag verbringen möchten.


Infos für Jugendleiter und Verbände aus dem Landkreis Lichtenfels:

Tagesfahrten-Schulung

Der Kreisjugendring Lichtenfels lädt alle Interessierten und bereits tätigen Betreuer zu einer Tagesfahrtenschulung am Samstag, den 25. April ein. Teilnehmen können Mädels und Jungs ab 15 Jahren die engagiert und motiviert sind und Spaß an der Arbeit mit Kindern haben. Bei dieser Schulung werden die angehenden Betreuer über ihre Aufgaben, rechtliche Grundlagen, Spielanregungen und allgemeine Aufgaben bei Tagesfahrten infomiert. Anmeldungen sind nur noch bis 20. April möglich und können von der Homepage runtergeladen werden.

 

Frühjahrsvollversammlung

Die Delegierten der einzelnen Jugendgruppen und -verbände treffen sich am Monag, den 4. Mai um 19:30 Uhr im großen Sitzungssaal des Landratsamtes Lichtenfels zur nächsten Vollversammlung. Tagesordnungspunkte werden nicht nur die Jahresrechnung und der Kassenprüfbericht 2014 sein, sondern auch die Aufnahme einer neuen Jugendgruppe und die Änderung der Zuschussrichtlinien.

 

 

Kreis-Jugend-Ring Lichtenfels
Köstener Str. 6
96215 Lichtenfels
Internet: www.kjr-lichtenfels.de
E-Mail: service@kjr-lichtenfels.de
Telefon 09571/940 603
Öffnungszeiten:
Mo./Die./Fr.: 10:00-12:30 Uhr
Do.: 15:00-19:00 Uhr Mi.: nach Vereinbarung

© Kreis Jugend Ring Lichtenfels 2013 - 2017

zum Seitenanfang