3. Newsletter 2014 des Kreisjugendringes Lichtenfels

Newsletter-Leser wissen mehr...

 

Infos für Kinder, Jugendliche und Eltern:

Das Pfingstferienprogramm ist fertig, gedruckt und kann auf der Homepage eingesehen (Button Programm) oder auf der Startseite (als pdf-Datei) runtergeladen  werden. Hier die einzelnen Angebote:

Am Samstag, 7. Juni findet am Kemitzenstein ein Tageskletterkurs statt. Kinder ab 10 Jahren dürfen für 5 € von erfahrenen Bergkletterern das Bergsteigen lernen. Die Naturfreunde Bad Staffelstein zeigen den Bergfexen die nötigen Tipps und Tricks und stellen die Ausrüstung zur Verfügung. Wer selber eine hat, kann die natürlich mitnehmen, auch ein eigener Fahrradhelm leistet gute Dienste. Außer wetterfester Kleidung sollten hohe Turn-, Wander- oder Kletterschuhe angezogen werden. Der Kurs dauert von 13:00-17:00 Uhr, deshalb Brotzeit und Getränke mitbringen. Frische Luft und Bewegung machen schließlich Hunger und Durst wink.

Am Samstag, 14. Juni wird eine moderne Schatzsuche angeboten. Mit unseren Geocaching-Geräten können Kinder ab 10 Jahren einem eigens für sie zusammengestellten Pfad folgen. Um die versteckten Caches zu finden, warten Rätsel und Aufgaben auf die Teilnehmer/innen.  Die Gruppe trifft sich um 14:00 Uhr (Treffpunkt wird noch bekanntgegeben) und wird ca. 2 1/2 Stunden unterwegs sein. Wetterfeste Kleidung, bequeme Schuhe und natürlich die obligatorische Brotzeit mit Getränke sind mitzubringen bzw. anzuziehensurprise.

Am Dienstag, 17. Juni wird im oder (bei schönem Wetter) am Jugendzentrum ein Flechtkurs mit Weiden angeboten. Eine Referentin wird den Teilnehmern im Alter ab 8 Jahren die Technik beibringen und dann können Mädels und Jungs sich ein Bäumchen oder ein Deko-Vogelhäuschen für zuhause selbst flechten. Oder vielleicht fällt Euch ja noch was Anderes ein! Der Kurs dauert von 10:00- bis ca. 14:00 Uhr, kostet 8 € und mitzubringen sind eine Gartenschere, Brotzeit und Getränke (wer hätte das gedacht) und ältere Kleidung ist anzuziehen laugh.

Und jetzt kommt's - am Mittwoch, 18. und Freitag, 20. Juni wird für Jugendliche ab 14 Jahren ein DJ-Workshop im Jugendzentrum angeboten!!! Das heißt wer schon immer mal ausprobieren wollte wie man seine Musik selbst auflegt und abmischt ist hier genau richtig. An zwei Tagen lernen die DJs oder DJanes die Technik um ihren eigenen Songmix zu erstellen und probieren das natürlich vor Ort gleich aus. Die benötigten Geräte können nach dem Kurs für eigene (Schul-)Partys ausgeliehen werden. Der Hammer: den Kurs gibt es für lau - das heißt kost nix! Ist doch toll, oder? cool

Am letzten Pfingstferienwochenende wird ein zweitägiger Kanukurs auf dem Main angeboten. Jeweils am 21. und 22. Juni von 10:00-15:00 Uhr  wird dieser auf dem Gelände des AWV Schney stattfinden. In der Mittagspause bekommt jeder einen Imbiss mit einem Getränk. Bei erhöhtem Hunger- oder Durstgefühl bitte selbst noch Snacks mitbringen = Brotzeit ;)). Am Sonntag ist eine kurze Kanutour von Michelau bis zum Bootshaus in Schney geplant. Voraussetzung ist natürlich, dass die Teilnehmer schwimmen können, Schwimmwesten gibt es vor Ort aber trotzdem. Außerdem sollten die TeilnehmerInnen noch Sonnenschutz (Creme, Kopfbedeckung u. Sonnenbrille), Badekleidung bei warmen Wetter, Handtuch, Kleidung zum Wechseln, eine Regenjacke bei unbeständigem Wetter und 10 € Teilnehmergebühr mitbringen. cheeky

Wer sich jetzt anmelden will soll den Flyer runterladen, oder in der Geschäftsstelle anfordern, das Anmeldeformular ausfüllen und wieder zurück an den Kreisjugendring senden.


Infos aus anderen Verbänden...

Die Evang. Dekanatsjugend bietet vom 7.-21. August für Jugendliche ab 15 Jahren eine Reise nach Kroatien an. Zum Preis von 490 € geht es nach Medulin ins Camp Kazela. Der Ort verfügt über eine Shoppingmeile, Straßencafés, Hafenpromenade, Post, Banken und Restaurants und ist vom Campingplatz aus gut zu Fuß zu erreichen. Abends laden Bars, Terrassen mit Livemusik und Discos zum Abfeiern ein.

Das Camp liegt direkt an der Küste mit einem ca. 2 km langen Sandstrand, Poollandschaft, Tennisplätze, Supermarkt, Pizzeria, gemütlicher Strandbar und eigener Disco.

Anmeldungen kann man beim Dekanatsjugendreferenten Reiner Babucke unter der Rufnummer 09571/72022 oder der Mailadresse jugend.dekanat.michelau@elkb.de anfordern.


Infos für Jugendleiter:

Falls Ihr über die Planung einer Jugendfreizeit seid, bietet der Förderkreis der Bamberger Pfadfinder ihren neu errichteten Lehmbackofen auf Ihrem Zeltplatzgelände Schweinbach an. Direkt daneben steht eine Holzkohte, dies ist ein Art "Holzzelt" mit Feuerstelle und Platz für ca. 20 Personen.

Der Jugendzeltplatz ist für Freizeiten mit bis zu 80 Personen geeignet und das Landheim am Fuße des Zeltplatzes bietet über 32 Schlafmöglichkeiten, sanitäre Einrichtungen und eine voll ausgestattete Küche für Selbstversorger. Informationen mit Bildern findet Ihr auf der Hompage www.pfadfinderlandheim-schweinbach.de. Für Kurzentschlossene sind sogar noch im Frühjahr Wochenenden verfügbar.

Am 5. Mai findet die Vollversammlung des Kreisjugendringes statt. Diese beginnt um 19:30 Uhr im Sitzungssaal des Landratsamtes und einige Tagesordnungspunkte sind die Neuwahlen, Beschluss der Jahresrechnung und Informationen zur Jugendleiter-Card. Personen die in einem Verein oder Verband engagiert sind, können sich gerne als Vorstandsmitglied aufstellen lassen. Bei Interesse bitte unter der Rufnummer 09571/940 603 melden.

 

Kreis-Jugend-Ring Lichtenfels
Köstener Str. 6
96215 Lichtenfels
Internet: www.kjr-lichtenfels.de
E-Mail: service@kjr-lichtenfels.de
Telefon 09571/940 603
Öffnungszeiten:
Mo./Die./Fr.: 10:00-12:30 Uhr
Do.: 15:00-19:00 Uhr
und Mi.: nach Vereinbarung

© Kreis Jugend Ring Lichtenfels 2013 - 2017

zum Seitenanfang