3. Newsletter des KJR Lichtenfels

Newsletter-Abonneten wissen mehr ...

Kreisjugendfest 2015

Am Sonntag, den 21. Juni 2015 lädt der Kreisjugendring Lichtenfels zu seinem Kreisjugendfest nach Marktzeuln ein. Von 12:00-18:00 Uhr werden auf dem Gelände des TSV Marktzeuln die Jugendorganisationen und Vereine des Landkreises Lichtenfels einen Einblick in ihre Jugendarbeit geben. Sie zeigen, welche vielfältigen Möglichkeiten es für Kinder und Jugendliche gibt, ihre Freizeit aktiv, sinnvoll und gesellig zu gestalten.

Gleich zu Beginn wird es eine Fettbrandvorführung der Feuerwehr, einen Tanzauftritt des gastgebenden Vereins und eine Vorführung der Ringer des AC Lichtenfels geben.

Die anschließenden Grußworte werden von Schirmherr Herrn Landrat Christian Meißner, dem Marktzeulner Bürgermeister Gregor Friedlein-Zech und unserer Bundestagsabgeordneten Emmi Zeulner gesprochen.

Es folgt ein Menschenkicker-Turnier von Kreisjugendring gegen die Mannschaft „Wer traut sich?“, an dem mindestens vier Jugendbeauftragte des Landkreises teilnehmen werden. Danach folgen weitere Tanzauftritte des FC Trieb und des TSV Marktzeuln. Auch die Ballettkinder der djo (Deutsche Jugend in Europa) zeigen ihr Können. Für die Besucher stehen Kaffee und Kuchen, Steak und Bratwürste sowie weitere Leckereien zur Stärkung bereit, bevor sie sich bei den Kreativständen ausprobieren, die Kaninchen, Hühner, Tauben, Fische und Hunde beobachten und sich beim Bullriding sowie auf der Hüpfburg austoben können. Wer will, darf sich ins Feuerwehrauto, in den Polizeihubschrauber oder ins Rettungsboot setzen, das Schwarzzelt der Pfadfinder erkunden, am Holzkarussell seine Runden drehen oder das Boule-Spiel ausprobieren.

Hoch hinaus geht es beim Bau von selbstgebastelten Wurfgleitern, beim Ausprobieren der Modellflugzeuge und an der Kletterwand. Genaues Zielen kann beim Schießen mit dem Lichtpunktpunktgewehr geprobt werden oder beim Zielwerfen mit Frisbeescheiben.

Besuche bei den Infoständen der einzelnen Jugendgruppen, Auftritte der Cheerleader und des TV Unterwallenstadt und Tipps zur Brandschutzerziehung runden das Programm ab. Wer Lust hat bei einem Quiz mitzumachen und zu gewinnen; die Heftchen gibt es am Stand des Kreisjugendringes und die Verlosung findet um 17:00 Uhr statt.

Das neue Ferienprogramm mit Zeltlager und den Tagesfahrten wird an diesem Tag druckfrisch an interessierte Kinder (und Eltern) ausgegeben. Über eine Menge Besucher würden sich auch die vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer riesig freuen!!!

Dieser Tag ist für Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen attraktiv und nicht nur zum Zuschauen, sondern auch zum Informieren, Ausprobieren und Mitmachen gedacht.


Zeltlager im August

Euch heuer lädt der KJR wieder herzlich zum Sommerzeltlager ein, das vom 16. bis 21. August auf einem Wiesengrundstück am Waldrand von Altenbanz stattfindet. Das Zeltlager steht unter einem besonderen Motto, welches allerdings erst mit einem Kreuzworträtsel erraten werden muss.

Es sind schon viele interessante und spannende Aktivitäten zum Thema geplant:

  • Workshops und Spiele
  • Ausflüge in den Klettergarten und ins Schwimmbad
  • Ein besonderer Ausflug nach Zella-Mehlis ins Meeresaquarium
  • gemeinsames Kochen
  • Geocaching
  • romantische Lagerfeuerabende mit Singen und Sterne gucken u.v.m.

Wer neugierig geworden ist und Lust auf neue Eindrücke und lehrreiche Informationen in einer tollen Gemeinschaft hat, kann beim Kreisjugendring den Flyer mit dem Anmeldeformular anfordern (oder beim Kreisjugendfest abholen). Das Angebot kostet 99 €, bei Geschwistern zahlt das erste Kind den vollen Teilnehmerbeitrag, die weiteren Kinder allerdings nur 89 €.

Schon vorab sollten sich die Eltern den Freitag, 21. August ab 17:00 Uhr vormerken – denn dann sind Alle zu einem bunten Abend eingeladen.


Tagesfahrten in den Sommerferien

Traditionell veranstaltet der KJR jeden Mittwoch in den Sommerferien eine Tagesfahrt. Auch heuer ist das Angebot vielfältig, so dass für jeden etwas dabei ist:

Am 5. August können Mädels und Jungs ab 8 Jahre nach Erfurt fahren und sich im Kinderkanal (KiKa) umsehen. Dort wo „Checker Tobi“, die „Sendung mit der Maus“, die „Sesamstraße“, „die Pfefferkörnern“ u.v.m. zu Hause sind, wird in einem Trickfilmworkshop kreativ ein eigener kurzer Trickfilm produziert! Im Anschluss besucht die Gruppe noch den „egapark Erfurt“ und gehen dort auf Entdeckertour. Die Kosten belaufen sich incl. Busfahrt, Führung, Eintrittsgelder, Mittagessen und Betreuung auf 28 €.

Der nächste Ausflug dauert zwei Tage und findet nicht am Mittwoch, sondern vom 10. bis 11. August statt. Jugendliche ab 12 Jahren fahren gemeinsam nach Rust in den Europapark. Viele Attraktionen, darunter der "Silver Star", die größte und höchste Achterbahn Europas, 15 Erlebniswelten und 19 Shows warten auf die Gruppe. Übernachtet wird in Planwägen, Tipi-Zelten oder in Blockhütten. Dieses Angebot hat natürlich seinen Preis. Für 150 € gibt es die Busfahrt, den Eintritt, die Übernachtung mit Frühstück, warmes Abendessen und professionelle Betreuung dazu. Mit der Teilnehmerbestätigung wird auch eine Packliste versandt, damit beim Kofferpacken nichts schiefgeht.

Zum berühmten Leipziger Zoo geht es in der dritten Ferienwoche. Am 19. August (wieder ein Mittwoch) besuchen die Kinder Löwen, Tiger, Affen, Krokodile und viele weitere exotische Tiere. Auch die Erforschung des Gondwanalandes steht auf dem Programm. Der Zooaufenthalt findet in betreuten Kleingruppen statt und das Mittagessen kann entweder mitgebracht oder dort an einem Kiosk gekauft werden. Zudem kann Jeder der möchte, mit einer Bootsfahrt den Dschungel erobern. Teilnehmen dürfen Kinder ab 7 Jahren für 27 € incl. Busfahrt, Eintrittsgelder und Betreuung. Die Bootsfahrt, falls gewünscht, würde 1 € extra kosten.

Bei der nächsten Fahrt dreht sich alles ums Thema Wald und Tiere. Die Teilnehmer erleben mit uns einen spannenden Tag und zeigen mit den verschiedensten „waldolympischen“ Disziplinen, was in ihnen steckt. Bei einigen Spielen ist  Kreativität gefragt, da etwas selbst entworfen oder gebaut werden muss. Wer nicht die ganzen Ferien auf der faulen Haut liegen will kann am 26. August für 28 € daran teilnehmen. Im Preis sind die Busfahrt, das Programm, ein kleines Mittagessen und die Betreuung enthalten. Die Mädels und Jungs sollten mindestens 7 Jahre alt sein. Diese Olympiade im Hirschbacher Wald ist wirklich etwas ganz Besonders, also schnell den Flyer anfordern.

Fußballfans aufgepasst! Bei der fünften Fahrt in den Sommerferien können alle Teilnehmer während einer Führung in der Allianz-Arena München, die Mannschaftskabine, den Spielertunnel, den Pressesaal u. v. m. sehen, wo die Stars von Bayern München und 1860 München ein- und ausgehen. Danach geht es zum SoccerGolf nach Pleinfeld. Hier wird´s sportlich und die Gruppe kann ihr Kickertalent beweisen. Wer schafft den Parcour mit den wenigsten Schüssen? Noch nie davon gehört? Dann macht mit, Spaß und Freude sind dabei garantiert. Für 33 € dürfen Mädels und Jungs ab 9 Jahre daran teilnehmen. Die Kosten dieser Fahrt am 2. September verstehen sich incl. Busfahrt, Eintritts- und Führungsgelder sowie Betreuung.

Bei der letzten Fahrt in diesem Sommer erwartet die Gruppe am 09. September ein actionreicher Tag. Zuerst geht es im Kletterwald Pottenstein hoch hinaus. Wer sich traut mit dem Flying Fox zu „fliegen“ muss allerdings zu den Kosten in Höhe von 30 € noch 3 € Extrataschengeld mitnehmen. Nach der Kletterpartie geht es tief hinunter in die Teufelshöhle. Dort erleben alle eine Führung in einer der schönsten Höhlen Deutschlands. Am Ende wird es rasant: Auf der Sommerrodelbahn können Rekorde bei der Abfahrt gebrochen werden. Kinder ab 10 Jahre sind bei dieser Fahrt herzlich willkommen und im Preis sind die Busfahrt, Eintritte, Führung, Rodeln und die Betreuung inclusive.

Wer Lust bekommen hat in den Sommerferien etwas zu erleben, soll beim Kreisjugendring den Flyer mit dem Anmeldeformular anfordern oder sich beim Kreisjugendfest am Stand des KJR gleich anmelden!

Geschwister bekommen auf alle Angebote ein Ermäßigung. Diese ist bei den einzelnen Fahrten unterschiedlich und in den Teilnahmebedingungen genau erklärt.

Wir wünschen noch eine schöne Zeit und freuen uns auf Euren Besuch am 21. Juni in Marktzeuln!

 

 

Kreis-Jugend-Ring Lichtenfels
Köstener Str. 6
96215 Lichtenfels
Internet: www.kjr-lichtenfels.de
E-Mail: service@kjr-lichtenfels.de
Telefon 09571/940 603
Öffnungszeiten:
Mo./Die./Fr.: 10:00-12:30 Uhr
Do.: 15:00-19:00 Uhr Mi.: nach Vereinbarung

© Kreis Jugend Ring Lichtenfels 2013 - 2017

zum Seitenanfang