4. Newsletter 2017 des Kreisjugendringes Lichtenfels

Newsletter-Abonnenten wissen mehr ...

Infos für Kinder und Jugendliche (und deren Eltern)

 

K r e i s j u g e n d f e s t   in  L i c h t e n f e l s

Wie schon in anderen Newslettern erwähnt, feiert der Kreisjugendring heuer sein 70jähriges Jubiläum. Dies wird beim Kreisjugendfest geschehen, welches am Sonntag, den 2. Juli in Lichtenfels hinter der Stadthalle stattfindet. Von 12:00-18:00 Uhr werden sich nicht nur Vereine und Verbände mit Infoständen vorstellen, sondern auch Vorführungen, Mit-Mach-Aktionen, Kreativangebote und Ausstellungen zeigen. Es gibt z. B.

* Ausstellungen von Zelt- und Rettungsgeräten

* Riesenspielgeräte wie Kletterwand, Menschenkicker, Torwand, Hüpfburg und Holzkarussell

* einen Tretauto-Parcours

* Kaninchen-, Fisch- und Hundeschau

* Gesundheitstipps

* Übungen mit dem Lichtpunktgewehr

* Preisverleihung Fotowettbewerb

und mit Speisen und Getränken ist für das leiblich Wohl gesorgt! Über viele Besucher die mit uns dieses Fest von der Jugend für die Jugend feiern wollen würden wir uns riesig freuen.


S o m m e r f e r i e n   2 0 1 7

Das Sommerferienprogramm ist jetzt raus! Die Flyer sind ab sofort in der Geschäftsstelle erhältlich - ein Anmeldeformular liegt dem Flyer bei. Auch auf der Homepage stehen die Unterlagen zum Download bereit. Angemeldet ist nur, wer sein Anmeldeformular vollständig ausgefüllt bei uns eingereicht hat!

Die erste Fahrt führt Kinder ab 8 Jahren am Mittwoch, den 2. August zu einer der schönsten Höhlen Deutschlands. In Velburg wird die König-Otto-Tropfsteinhöhle erkundet und nachgesehen was sich in der Adventshalle verbirgt. Anschließend fährt der Bus die Gruppe nach Deggendorf wo sich alle auf dem Gnadenhof Gut Aiderbichl umsehen können. Die Tiere, die dort ein Zuhause gefunden haben, könnten viele Geschichten erzählen. Die Fahrt kostet 22 € incl. Busfahrt, Betreuung und Eintrittsgelder.

Eine Woche später dürfen sich Mädels und Jungs ab 12 Jahren auf einen Trip in den Freizeitpark Tripsdrill freuen. Von morgens bis abends können sie sich am 9. August beim Achterbahnfahren, im Waschzuberrafting und bei Badewannenfahrten austoben. Der Preis von 40 € beinhaltet die Busfahrt, den Eintritt mit einem Verzehrgutschein und die Betreuung.

Am 16. August wird das Technik-Museum in Sinsheim angesteuert. Kinder und Jugendliche ab 10 Jahre dürfen Oldtimer, Motorräder, Dampfloks, Formel-1-Legenden und sogar Überschall-Jets und die Tupolev bestaunen. Auch der Besuch des IMAX 3D-Laser 4k Kinos ist eingeplant. Die Kosten dieser Fahrt belaufen sich auf 40 € incl. Busfahrt, Eintritt, Führung, Kino, Mittagessen und Betreuung.

Für Kinder ab 7 Jahren führt eine Busfahrt am 23. August nach Homburg in eine Papiermühle. Dort wird bei einer Führung gezeigt wie Papier in Handarbeit hergestellt wird und jeder darf sein eigenes Büttenpapier schöpfen und mit nach Hause nehmen. Nach einer Brotzeitpause geht es weiter nach Ebrach zum Baumwipfelpfad. Hoch über dem Waldboden erleben die Teilnehmer was in den Wipfeln der Bäume so los ist. Diese Fahrt kostet 25 € incl. Busfahrt, Eintritte, Führung, Büttenpapier und Betreuung.

Zum Kirchenburgmuseum Mönchsondheim dürfen die jüngeren Kinder ab 6 Jahren mitfahren. Langweilig wird es ganz bestimmt nicht, denn in dem Museum darf eine Gruppe Butter selbst herstellen während die andere Gruppe Kinderspiele aus Urgroßmutters oder –vaters Zeiten kennenlernen und ausprobieren kann. Zusammen wird dann die selbstgemachte Butter mit Brot und Kräutern gegessen. Danach geht die Fahrt weiter nach Schweinfurt in den Wildpark an den Eichen. Dort gibt es nicht nur tolle Spielplätze, sondern auch 43 Tierarten und 460 Tiere zu bestaunen. Beim Preis von 25 € sind die Busfahrt, Eintritte, Butterbrote, der Workshop und die Betreuung dabei.

Die letzte Fahrt in den Sommerferien geht am 6. September nach Bodenmais. Mädels und Jungs ab 10 Jahren besuchen eine Glasbläserei. Zuerst gibt es nach der Anreise ein Mittagessen bevor bei einer Führung gezeigt wird, wie das Glas bearbeitet wird. Jeder Teilnehmer/in darf selbst eine Kugel blasen. Während diese abkühlt, geht es auf die Aktionswiese zur Edelsteinschatzsuche oder auf den Spielplatz. Im Preis von 25 € sind die Busfahrt, Führung, eigene Glaskugel, Edelsteinsuche, Mittagessen und Betreuung enthalten.

Bei allen Fahrten, außer Tripsdrill, gibt es einen Geschwisterrabatt. Das heißt das erste Kind zahlt den vollen Teilnehmerbeitrag, das 2. bzw. 3. Kind muss 5 € weniger bezahlen.

 

Kreis-Jugend-Ring Lichtenfels
Köstener Str. 6
96215 Lichtenfels
Internet: www.kjr-lichtenfels.de
E-Mail: service@kjr-lichtenfels.de
Telefon 09571/940 603
Öffnungszeiten:
Mo./Die./Fr.: 10:00-12:30 Uhr
Do.: 15:00-19:00 Uhr Mi.: nach Vereinbarung

© Kreis Jugend Ring Lichtenfels 2013 - 2017

zum Seitenanfang