5. Newsletter 2014 des KJR Lichtenfels

Newsletter-Leser wissen mehr...

 

Infos für Kinder, Jugendliche und Eltern:

Zum Sommerzeltlager in Altenbanz sind noch immer Plätze frei. Deshalb wurde der Anmeldeschluss bis Montag, den 21. Juli verlängert. So haben alle im Alter von 9-13 Jahren noch Zeit sich übers Wochenende anzumelden. Gleich auf der Startseite www.kjr-lichtenfels.de findet Ihr den Flyer und das Anmeldeformular zum runterladen. 

Das filmreife wink Zeltlager findet, wie schon im letzten Jahr, auf der schönen Wiese am Waldrand von Altenbanz statt. Dort stören wir niemanden und uns stört auch keiner bei unseren vielen interessanten Aktivitäten. Es werden verschiedene Workshops zu einem Thema angeboten, welches erst noch erraten werden muss. Ein Kreuzworträtsel auf dem Flyer hilft dabei weiter. Ausflüge, eine Lagerolympiade, Action, Spaß, Spannung und romantische Lagerfeuerabende stehen ebenfalls auf dem Programm.  Und ...

... diesmal haben wir uns eine ganz besondere Überraschung ausgedacht, die noch nicht verraten wird, aber der absolute Hammer ist!

Der Beginn ist am Sonntag, den 3. August um 16:00 Uhr - Ende am 08. August um 20:00 Uhr. Für den Abschlusstag sollten sich auch die Eltern nichts vornehmen, damit einem gemütlichen "Eltern-Kind-Großeltern-Geschwister-Betreuer-Grillabend" nichts im Wege steht. Die Kosten belaufen sich auf 99 Euro pro Kind, melden sich Geschwister an zahlt das 1. Kind 99 Euro - die weiteren Kinder 89 Euro.

Flyer und Anmeldungen auf der Homepage oder unter service@kjr-lichtenfels.de per Mail, oder telefonisch bei 09571/940 603 angefordern.

 

Bei den Tagesfahrten in den Sommerferien sind auch noch Plätze frei - immer Mittwochs geht es auf große Fahrt.

So fährt ein Bus die Mädels und Jungs am 6. August nach Erfurt in den Zoo und am Nachmittag in den Nationalpark Hainich nach Bad Langensalza. Dort geht es hoch hinaus um den Baumkronenpfad zu besichtigen und zu "erlaufen". Ihr erfahrt so einige Dinge, die sich über unseren Köpfen in den Baumkronen abspielen, bevor es zurück in den Landkreis geht. Das Teilnehmeralter beginnt ab 7 Jahre - die Kosten belaufen sich auf 19 € und beinhalten die Busfahrt, alle Eintrittsgelder und die Betreuerkosten.

Eine Woche später, am 13. August, fährt der KJR nach München und besichtigt die Allianz-Arena. Anschließend geht es in den Olympiapark wo eine Auffahrt zum Olympiaturm und der Besuch des Sommerfestes im Park auf die Gruppe wartet. Diese Fahrt ist für Teilnehmer ab 10 Jahre und kostet 35 €, ebenfalls incl. Busfahrt, Eintrittsgeld, Führungen und Betreuung.

Am 20. August gibt es eine zauberhafte Tagesfahrt nach Saalfeld an der Saale. Der ganze Tag wird sich um Feen, Trolle, Gnome und Elfen drehen. Wir besuchen die Feengrotten, gehen ins Feenweltchen und lassen uns im Grottoneum erklären wie Tropfsteine entstehen. Eingeladen sind Mädels und Jungs ab 6 Jahren zum Preis von 19 € incl. Busfahrt, Betreuung, Eintrittsgelder und Führung.

Keine Tagesfahrt sondern einen Modellflug-Workshop gibt es ausnahmsweise am Wochenende - und zwar am 23. und 24. August.  Die Teilnehmer bauen im Rahmen des Kurses, der auf dem Gelände der Modellfluggruppe  Michelau e.V. stattfindet, ein eigenes Freiflugmodell unter Anleitung. Nachdem sie auch Einblicke in die theoretischen Grundlagen des Fliegens erhalten haben, endet der erste Tag mit einer gemütlichen Plauderstunde beim gemeinsamen Grillen. Am zweiten Tag findet ein Flugwettbewerb mit den selbstgebauten Freiflugmodellen statt. Mitmachen dürfen Kinder ab 10 Jahre. Im Preis von 25 € ist die Kursgebühr, der Baukasten und das Material für das Flugmodell, 2x Mittagessen und 1x Grillen dabei.

Nach Leipzig in den Belantis-Freizeitpark fährt eine mutige Gruppe am 27. August und verbringt den ganzen Tag damit die verschiedenen Themenwelten dort zu entdecken. Ob im "Tal der Pharaonen", am "Strand der Götter" oder auf der "Insel der Ritter" - hier ist sicher für jeden was dabei. Wildwasser- und Achterbahnfahrt, Freier Fall, Wüstenrallyes - wem das Spaß macht ist hier genau richtig. Für 30 € incl. Busfahrt, Betreuung und Eintritt können Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren daran teilnehmen.

Eine Woche später, am 3. September geht es nochmals nach München. Allerdings diesmal nach Geiselgasteig in die Bavaria-Filmstudios. Teilnehmer ab 8 Jahren erleben das Bullyversum, die Filmstadt oder das 4D Erlebniskino - Attraktionen gibt es genug bei denen die Zeit wie im Flug vergeht! Für 35 € incl. Busfahrt, Führung, Eintritt, Betreuung kann die Gruppe an Lissis Snowboardfahrt, einer schrägen Parodie teilnehmen.

Bei der letzten "Fahrt" müssen die Teilnehmer selber ran und zeigen wie sportlich sie sind. Die Gruppe von Mädchen und Jungen fahren mit dem Fahrrad nach Michelau ins Deutsche Korbmuseum. Bei einer Ralley werden alle Räume genau unter die Lupe genommen und mit dem Spiel 1,2 oder 3 endet dieser Besuch. Nach einer kurzen Pause geht es weiter nach Hochstadt-Marktzeuln wo am dortigen Fischweiher die Angler für gegrillte Bratwürste und Getränke sorgen. Die Heimfahrt erfolgt mit kleinen Pausen aber ohne weiteren Zwischenstopp. Kinder ab 8 Jahren sind für nur 9 € dabei herzlich willkommen.

Flyer und Anmeldungen stehen auf der Homepage-Startseite zum Download bereit, können aber natürlich auch angefordert werden.

 


Infos für Jugendleiter:

Inhaber der Jugendleitercard (JuLeiCa) dürfen auf neue Vergünstigungen hoffen. in ganz Deutschland können mit der JuLeiCa die acht Sea-Life-Center kostenlos besucht werden. Freizeitparks und Jugendherbergen bieten ebenfalls Sonderkonditionen an. Auf der Homepage. www.juleica.de werden diese regelmäßig eingepflegt und können dort auch eingesehen werden.

Wenn JuLeiCa Inhaber sich in die JuLeiCa-Community einloggen, bekommen sie außerdem Zugang zu exklusiven Juleica-Online-Shops mit speziellen Preisen. HP und Apple bieten dort auch Zubehör für Computer an.

Der Bayerische Jugendring bietet eine Basisschulung für Vertrauenspersonen und Interessierte zum Thema "Prävention sexueller Gewalt in der Jugendarbeit", an.  Die Veranstaltung findet am 11. Oktober von 10:00-17.00 Uhr im Haus Eckstein in Nürnberg statt. Interne Kontaktpersonen von Verbänden und Jugendringen haben eine bedeutende Funktion, denn wird ein Fall von sexueller Gewalt vermutet, sollen sie zu einem angemessenen Umgang mit der Situation beitragen und die Leitung im Krisenmanagement unterstützen. Viele Jugendverbände in Bayern haben bereits solche Vertrauenspersonen benannt, in anderen gibt es MitarbeiterInnen, die diese Funktion nicht innehaben, sich aber für das Thema interessieren. Für sie alle wird diese Schulung kostenlos als Grundqualifizierung angeboten. Ein Flyer mit Anmeldeformular kann bei uns angefordert, oder auf der Homepage www.bjr.de runtergeladen werden.


Infos aus anderen Verbänden:

Zur Reise nach Kroatien, die von der Evang. Dekanatsjugend vom 7.-21. August für Jugendliche ab 15 Jahren angeboten wird, sind noch 2 Plätze kurzfristig freigeworden. Zum Preis von 490 € geht es nach Medulin ins Camp Kazela. Der Ort verfügt über eine Shoppingmeile, Straßencafés, Hafenpromenade, Post, Banken und Restaurants und ist vom Campingplatz aus gut zu Fuß zu erreichen. Abends laden Bars, Terrassen mit Livemusik und Discos zum Abfeiern ein.

Das Camp liegt direkt an der Küste mit einem ca. 2 km langen Sandstrand, Poollandschaft, Tennisplätze, Supermarkt, Pizzeria, gemütlicher Strandbar und eigener Disco.

Anmeldungen kann man beim Dekanatsjugendreferenten Reiner Babucke unter der Rufnummer 09571/72022 oder der Mailadresse jugend.dekanat.michelau@elkb.de anfordern.

Kreis-Jugend-Ring Lichtenfels
Köstener Str. 6
96215 Lichtenfels
Internet: www.kjr-lichtenfels.de
E-Mail: service@kjr-lichtenfels.de
Telefon 09571/940 603
Öffnungszeiten:
Mo./Die./Fr.: 10:00-12:30 Uhr
Do.: 15:00-19:00 Uhr Mi.: nach Vereinbarung

© Kreis Jugend Ring Lichtenfels 2013 - 2017

zum Seitenanfang