Newsletter März 2013

2. Newsletter 2013

==================================================
1.     Newsletter-Leser wissen mehr...
==================================================


1. Newsletter-Leser wissen mehr...
==================================================
Neuigkeiten für...

... Jugendliche:

Der Kreisjugendring bietet Jugendlichen ab 15 Jahren an, Tagesfahrten-Betreuer/in zu werden. Hierzu findet am Freitag, den 12. April eine Schulung statt. Seid Ihr engagiert, motiviert und wollt etwas in der Jugendarbeit bewegen? Habt Ihr Spaß an der Arbeit mit Kindern? Könnt Ihr Verantwortung für Jüngere übernehmen? Wollt Ihr neue Städte, Leute und Reiseziele kennenlernen? Dann seid Ihr bei uns richtig!
Wir bieten Euch eine intensive Vorbereitung auf Betreueraufgaben bei Fahrten und Freizeiten mit Kindern.
Der Kurs beginnt um 17:30 Uhr und dauert bis ca. 20:30 Uhr; Veranstaltungsort ist die Geschäftsstelle des KJR; Kosten entstehen Euch natürlich keine und Ihr bekommt alle Materialien und Unterlagen von uns gestellt.
Wenn Ihr also Interesse habt, dann meldet Euch bis spätestens 5. April bei uns unter der Rufnummer 09571/940 603, oder fordert ein Anmeldeformular an.
***********************************************************************


... Familien:

unser größtes Event, das Kreisjugendfest, findet heuer auf dem Marktplatz in Lichtenfels statt! Termin ist der 23. Juni von 11:00 bis 16:00 Uhr. Bei dieser Veranstaltung wollen Jugendorganisationen und Vereine des Landkreises Lichtenfels der Öffentlichkeit einen Einblick in ihre Jugendarbeit geben und zeigen, welche vielfältigen Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche angeboten werden. Damit gibt der Kreisjugendring nicht nur den mitwirkenden Gruppen eine Plattform um sich darzustellen, sondern er möchte die Jugendarbeit auch stärker in das Bewusstsein der Bevölkerung rücken.
Dieser Tag ist für Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen attraktiv und nicht nur zum Zuschauen, sondern auch zum Informieren, Ausprobieren und Mitmachen gedacht.
Gerade in Zeiten eines ständig wachsenden Konsum- und Medienangebotes in unserer modernen Gesellschaft ist es wichtig, den Heranwachsenden und Ihren Eltern Möglichkeiten aufzuzeigen, ihre Freizeit aktiv und sinnvoll zu gestalten.
Ob Tanz, Musik oder Sportvorführungen, Kaninchen, Hunde oder Angelausstellung, Bastelangebote, Modellflugbau, Fahrzeugausstellungen von der Feuerwehr oder Wasserwacht, Geocaching usw. hier ist für Jeden etwas dabei. Auch für das leibliche Wohl ist bei günstigen Preisen gesorgt.
Aber um 16:00 Uhr ist das Fest noch lange nicht zu Ende, denn dann rocken wir los!
Es treten die Siegerbands von "Der Landkreis rockt" bei einem Festival auf und bringen die Stadt zum Beben! "Ever Dream", "Petty Tyrant", Infected Authoritah", "The Doods" und als Special Guest "nulldB". Der Eintrittspreis von 0,00 Euro wird deshalb auch nicht teurer, also nix wie hin! Dieses Event ist ein Fest von der Jugend, für die Jugend.
***********************************************************************


... Kinder:

Vom 18. bis 23. August wird heuer ein Zeltlager stattfinden. Auf einem schönem Gelände bei Altenbanz, idyllisch am Waldrand gelegen sind Kinder von 10 bis 14 Jahren herzlich eingeladen Lagerfeuerromantik, Bastelangebote und Nachtwanderungen mit gleichaltrigen Freundinnen und Freunden zu genießen. Das Motto steht bereits fest aber wird hier nicht verraten! Wer Interesse hat, kann sich gerne schon jetzt im Büro des Kreisjugendringes melden.
***********************************************************************


... Kinder und Jugendliche:

In Burgkunstadt gibt es einen Jugendtreff, der für alle Jugendliche offen ist. Am Dienstag von 16.00 bis 21:00 Uhr und am Samstag von 16:00 bis 22:00 Uhr können im Untergeschoss der Friedrich-Baur-Mittelschule die Freizeitangebote genutzt werden. Zum Beispiel Kicker, Tischtennis, Chill-Oase, Playstation, Billard, Airhockey usw, usw.
Außerdem finden jeden Samstag tolle Aktionen statt, die auf der Facebook-Seite (offener Jugendtreff Burgkunstadt) jederzeit nachgelesen werden können.
***********************************************************************

 

... Jugendleiter in Verbänden und Vereinen:

Jugendliche verbringen immer mehr Zeit in der Schule (Ganztagsangebote, G8) und haben ab einem bestimmten Alter weniger Zeit sich in Vereinen und Verbänden zu engagieren. Dies hat nicht nur zur Folge, dass häufig die Zahlen der jugendlichen aktiven Mitglieder zurückgehen, sondern auch langfristig Übungsleiter fehlen.
Beim neuen Projekt des KJR Lichtenfels, genannt "EiS   Ehrenamt an Schule", möchte der KJR Vereine und Verbände organisatorisch und finanziell unterstützen, mit Schulen zu kooperieren, um auf ihre Angebote aufmerksam zu machen und neue Mitglieder zu werben.
Wie diese Unterstützung aussehen kann und welche Angebote möglich sind, möchten wir Vereinen und Verbänden genauer vorstellen. Am Montag, den 8. April um 19:30 Uhr findet deshalb im Jugendzentrum Lichtenfels eine Informationsveranstaltung statt, bei der auch Vorstände und Jugendleiter die schon eine konkrete Idee haben bzw. bereits mit Schulen kooperieren, ihre Angebote vorstellen können.
Anmeldungen bitte bis 2. April an die KJR-Geschäftsstelle.
***********************************************************************


... Erzieher, Lehrer, Pädagogen und Ehrenamtliche:

Die Medienfachberatung des Bezirksjugendringes Oberfranken bietet eine Fortbildungsveranstaltung zum Thema "Trickfilmworkshop" an. Hier werden die Methoden, die Software und die Technik erklärt und ausprobiert wie man kleine Geschichten oder Szenen mit Trickbox, Videokamera oder Fotokamera erzählen kann.
Am 16. April 2013 wird ein "Festival" für Trickfilme mit Kinder- und Jugendproduktionen im Bamberger Jugendkulturzentrum "Immerhin" und am 17. April im Jugendzentrum "KOMM" in Bayreuth durchgeführt. Anmeldungen und weitere Infos unter www.bezirksjugendring-oberfranken.de
***********************************************************************

© Kreis Jugend Ring Lichtenfels 2013 - 2017

zum Seitenanfang