Sparda-Stiftung schreibt den SpardaZukunftspreis aus

Uschi Sünkel (uschi) on Jun 23 2021

Beim SpardaZukunftspreis rückt der Klimaschutz ins Rampenlicht  -  Corona-Hilfsprojekte können sich für den SpardaSolidaritätspreis bewerben.

Einsendeschluss ist der 10. September!

Bereits seit 2007 fördert die Sparda-Stiftung Nürnberg kreative Bildungsprojekte mit sozialem Mehrwert. Der Preis 2021 richtet sich an Vereine oder Initativen, die sich einem der dringlichsten Themen der heutigen Zeit verschreiben - dem Klimaschutz. Ob Kindergarten, Verein oder Bürger die sich mit frischen Ideen für den Wert des Klimas begeistern, gesucht sind Kreativität und Engagement von Menschen für Menschen in Nordbayern! Bewerbungen unter www.sparda-stiftung.de . Die Gewinner erhalten bis zu 5.000 € Preisgeld.

Der SpardaSolidaritätspreis 2021 möchte den Menschen eine Stimme und ein Gesicht geben, die sich seit über einem Jahr für Mitbürger engagieren, die von der Pandemie besonders betroffen sind - die Corona-Helden! Bewerben können sich z. B. Obdachlosen-Initiativen, Frauenhäuser, Seniorenprojekte oder Nachbarschaftshilfen. Hier gibt es ein Preisgeld bis zu 3.000 €.

Teilnahmeberechtigt sind Einrichtungen und Personen, die ihren Sitz im Geschäftsgebiet der Sparda-Bank Nürnberg in Nordbayern haben.

Back